Warenkorb

(leer)

Springturnier bis zur schweren Klasse in Rothenburg

(Rothenburg) - Im Landkreis Vorpommern-Greifswald gibt es 42 Pferdesportorganisationen. Eine davon ist der Reitsportverein (RSV) Rothenburg, sieben Kilometer nordöstlich von Pasewalk, der 1990 gegründet wurde. Hier haben Christian und Thomas Kleis, zwei der erfolgreichsten norddeutschen Springreiter, das Einmaleins des Reitsports erlernt.

Der knapp 30 Mitglieder starke Verein, mit Christian Haß (Unternehmer aus Pasewalk) und Fred Kleis (Vater von Christian und Thomas) an der Spitze, in Rothenburg, Gemeinde Krugsdorf, ist in reitsportlicher Hinsicht ein bedeutender Veranstaltungsort. Seit 1991 gibt es hier große Reitturniere, in manchen Jahren mit mehr als 1.000 Meldungen. Auch Spitzenreiter wie André Thieme (Plau am See) und Holger Wulschner (Groß Viegeln) gaben bereits ihre Visitenkarte ab. Aktuelle Akteure des Gastgebervereins im Sattel sind die Zwillingsschwester Nele und Marie Matschke (beide waren schon Hallen-Landesmeisterinnen), Paul Steinhövel, Felix Haß und die Schwestern Josefine und Francie Siegmund.

Den Gastgeber vertritt die 16-jährige Marie Matschke, die im vorigen Jahr beim Turnier in Rothenburg im Stilspringen Zweite wurde. Foto: Jutta Wego

Vom 19. bis 21. Mai gibt es eine neue Auflage des Turniers. Die Ausschreibung sieht 20 Prüfungen und Wettbewerbe bis zur schweren Klasse vor. "Die Heimatbäckerei aus Pasewalk unterstützt uns seit langen großartig. Auch in diesem Jahr hat die Bäckerei wieder den Großen Preis der Klasse S übernommen, den wir als kleiner Verein nur deshalb wieder in das Programm aufnehmen konnten", zeigt sich Turnierleiter Christian Haß erfreut und dankbar. Ein treuer Partner ist seit Jahren auch die Firma Land Rover, die den Reitern zudem die Siegerdecken spendiert. Natürlich ist auch das Elektroinstallationsunternehmen von Christian Haß selbst als Mäzen vertreten. Der Große Preis, in dem Max-Hilmar Borchert aus Stechlin (Brandenburg) der Titelverteidiger ist, und die in diesem Jahr von drei auf vier aufgestockten mittelschweren Springprüfungen sind die sportlichen Höhepunkte des dreitägigen Turniers.

Drei A- und drei L-Springen bilden die Basis der Ausschreibung, hinzu kommt ein Mannschaftsspringen der Klasse A. Für die jüngsten Reiter und Einsteiger in den Turniersport sind außerdem fünf Wettbewerbe auf unterster Ebene vorgesehen. Das Turnier beginnt am 1. Tag mit drei Prüfungen für junge Springpferde, die aus züchterischer Sicht besonders interessant sind. Einer der schon fast zwei Jahrzehnte bei den Turnieren in Rothenburg als Turnierrichter dabei ist, ist der Landwirt, Pferdezüchter und internationale Vielseitigkeitsrichter Dietrich Fick aus Buxdehude. Er sagt zu dem Turnier: "Ich bewundere Christian Haß und sein Team wie sie dieses Turnier Jahr für Jahr auf die Beine stellen. In unserer Region sind in zurückliegenden Jahre viele Turniere ausgefallen weil sie nicht mehr zu finanzieren waren. Hier ging es nahtlos weiter. Wenn ich aber sehe in welch familiärer Atmosphäre die Turniere hier ablaufen, wundert es mich andererseits nicht, dass alle zusammenstehen wenn Turnierzeit ist. Ich komme sehr gern hier her."

Traditionsgemäß wird den Besuchern des Turniers auch außerhalb des Sports einiges geboten. Das große Kuchenzelt wird jedes Jahr dicht umlagert. Auch eine Spiel & Spaßstraße für Kinder mit verschiedenen Aktionsmöglichkeiten (inklusive Hüpfburg) wird aufgebaut. Ein Ausflug zum Springturnier nach Rothenburg lohnt sich für Pferde- und Naturfreunde allemal. (Franz Wego)

Login für Abonnenten



Registrieren
Passwort vergessen
Benutzernamen vergessen

 
Neu in unserer Fotogalerie:

Nächste Termine

28.04.2017 - 30.04.2017
Turnier (DM/SS) in Oldenhagen
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (DM/SS)  Zeitplan der Veranstaltung Turnier (DM/SS)  Informationen zur Veranstaltung Turnier (DM/SS) 

29.04.2017 - 30.04.2017
Turnier (Trak.Champ.) in Heidekrug
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (Trak.Champ.)  Zeitplan der Veranstaltung Turnier (Trak.Champ.)  Informationen zur Veranstaltung Turnier (Trak.Champ.) 

29.04.2017
Turnier (DL/SL) in Neubrandenburg
Ausschreibung zur Veranstaltung Turnier (DL/SL)  Zeitplan der Veranstaltung Turnier (DL/SL)  Informationen zur Veranstaltung Turnier (DL/SL)